Unconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzieren

Unconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzieren
flag of deflag of en
cultural fair logo

Cultural fit

accessibility logo

Barrierefrei

subcategory logo

Sich entwickeln

clock

Gesamtdauer von 50 Minuten

learning format

macrolearning

Menschen tendieren dazu, ihre Mitmenschen in ein vorgefertigtes Kategoriensystem einzuordnen und anhand dessen zu bewerten – doch warum ist das so? Dieses E⁠-⁠Training befasst sich mit unbewussten kognitiven Verzerrungen und anderen unbewussten Denkmustern – wie beispielsweise Vorurteilen und Stereotypen – und deren Ursachen. Die Teilnehmer:innen lernen verschiedene Unconscious Bias – wie Name Bias, Affinity Bias und Confirmation Bias – kennen und erhalten zudem einige hilfreiche Tipps, wie sie in ihrem beruflichen Alltag reflektiert mit ihnen umgehen können.

Einblick in das E-Learning

Zielgruppe

Mitarbeitende mit und ohne Führungsfunktion, die die Ursachen von „Unconscious Bias“ verstehen und neue Strategien im Umgang mit ihnen entwickeln wollen

Lernziele

  • Die Bedeutung des Begriffs „Unconscious Bias“ und die Auswirkungen von Unconscious Bias kennen

  • Unconscious Bias als „Shortcut“ und Bestandteil menschlicher Überlebensstrategie begreifen

  • Die häufigsten und wichtigsten Mechanismen, die Unconscious Bias zugrunde liegen, kennen

  • Strategien gegen Unconscious Bias kennen und anwenden können

Kompetenzen

Fair und integer handeln
Umsicht zeigen
Offenheit zeigen
Situationen analysieren
Selbstkritisch sein
Im Team arbeiten

Autorentool

Rise

Methoden

Transferaufgaben
Spielszenen
Interaktive Elemente
Kernbotschaften
Moderierte Video Lectures
Wissens-Check
Animierte Erklärfilme