Master-Zertifikate master-certificate-icon

Mit den PINKTUM Master-Zertifikaten schärfen Sie Ihr Kompetenzprofil und werden für konsequentes Lernen belohnt. Wählen Sie für Ihre persönliche Weiterentwicklung aus verschiedenen Themenclustern. Jedes Cluster beinhaltet eine Auswahl an thematisch passenden E-Trainings, die Sie nach Ihren Bedürfnissen flexibel als Lernpfade zusammenstellen können. Sobald Sie zehn E-Trainings aus einem Themencluster erfolgreich absolvieren, erlangen Sie ein Master-Zertifikat.
Deutschsprachige Lernpfade für die PINKTUM Master-Zertifikate können in allen Themenclustern uneingeschränkt durchlaufen werden. Auf Englisch, Französisch und Spanisch bieten wir ebenfalls die Master-Zertifikate an. Für diese Sprachversionen stehen jedoch einige E-Trainings in den Themenclustern erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung.

Business Essentials

Von klassischen bis digitalen Skills deckt dieses Themencluster relevante Kompetenzen für einen überzeugenden Auftritt am Arbeitsplatz ab. Die Lernpfade wecken Ihre Talente, Präsentationen und Meetings zu leiten, Projekte über on- oder offline Kanäle zu steuern und ein Tiefenverständnis für komplexe digitale Themen zu verfeinern.
Big Data – Die Welt der Daten verstehen
macrolearningBig Data – Die Welt der Daten verstehen
Big Data – Die Welt der Daten verstehenBig Data – Die Welt der Daten verstehen
Big Data, Cloud, Künstliche Intelligenz (KI) – bestimmt haben Sie diese Begriffe alle schon mal gehört. Aber könnten Sie auch erklären, was sich hinter den Trendwörtern verbirgt? Wenn Sie nicht gerade als Data Scientist oder KI-Entwicklerin arbeiten, fällt es Ihnen womöglich schwer, die Welt der Daten und die damit zusammenhängenden Technologien zu verstehen. Genau hier setzt dieses E⁠-⁠Training an: Sie lernen wichtige Themen rund um Big Data kennen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Es geht nicht darum, wie Sie Big Data selbst handhaben können – sondern um einen grundlegenden Überblick, was Big Data überhaupt ist, welche Chancen und Herausforderungen damit verbunden sind und mit welchen Methoden und Tools Datenexpert:innen einen Mehrwert aus Big Data schaffen können.
Digitalisierung verstehen
macrolearningDigitalisierung verstehen
Digitalisierung verstehenDigitalisierung verstehenDigitalisierung verstehenDigitalisierung verstehen
Im E⁠-⁠Training „Digitalisierung verstehen“ erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über digitale Transformationen. Sie entwickeln ein Verständnis für die mit der Digitalisierung einhergehenden Veränderungen. Was bedeutet Digitalisierung? Welche Rolle spielen Daten? Warum verschwinden traditionsreiche Unternehmen, deren Strategie sich Jahrzehnte lang bewährt haben? Wie verändern sich Berufe? Welche Rolle spielen Kund:innen in der VUCA-Welt? Was versteht man unter VUCA? Diese Fragen werden im Rahmen dieses E⁠-⁠Trainings beantwortet.
Storytelling im Unternehmen
macrolearningStorytelling im Unternehmen
Storytelling im UnternehmenStorytelling im UnternehmenStorytelling im UnternehmenStorytelling im Unternehmen
Geschichten transportieren Informationen anschaulicher, effektiver und emotionaler als Fakten und Zahlen. Storytelling gehört so zu jedem Unternehmen und kann in vielen Situationen angewendet werden, sei es in Gesprächen innerhalb eines Teams oder in Gesprächen mit Kund:innen. Das E⁠-⁠Learning erklärt, was Storytelling ist und wie es wirkt. Videos, Tipps, Merkhilfen, Anleitungen und Übersichten vermitteln, wie man eine gute Story aufbaut. In Lernfragen, Transferaufgaben und einem Wissens-Check werden die Lernziele gesichert.
Laterale Führung – Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion
macrolearningLaterale Führung – Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion
Laterale Führung – Erfolgreich führen ohne VorgesetztenfunktionLaterale Führung – Erfolgreich führen ohne VorgesetztenfunktionLaterale Führung – Erfolgreich führen ohne VorgesetztenfunktionLaterale Führung – Erfolgreich führen ohne VorgesetztenfunktionLaterale Führung – Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion
Immer mehr Projekte werden außerhalb der klassischen Unternehmenshierarchien realisiert – in abteilungs- oder sogar unternehmensübergreifenden Teams, die kompetenzbasiert zusammengestellt werden. Oft gibt es in solchen Teams keine disziplinarische, sondern eine laterale Führungskraft. Diese ist dann für das Projektergebnis verantwortlich, allerdings ohne Vorgesetzte:r des Teams zu sein. In diesem Kurs wird erläutert, was genau die Besonderheiten lateraler Führung sind. Anhand eines praxisnahen Beispiels wird gezeigt, wie laterale Führung funktioniert, und welche Führungsinstrumente dabei besonders wichtig sind.
Online-Meetings moderieren
macrolearningOnline-Meetings moderieren
Online-Meetings moderierenOnline-Meetings moderierenOnline-Meetings moderierenOnline-Meetings moderierenOnline-Meetings moderierenOnline-Meetings moderieren
Für Online-Meetings gelten beinahe alle Regeln, die auch für Präsenzmeetings gelten. Aber neben der guten Vorbereitung, strukturierten Durchführung und klaren Nachbereitung spielen auch andere Themen eine wichtige Rolle. Wie gehen Sie mit Wortmeldungen um? Wie können Sie auch online kreative Meetings abhalten? Wie können Sie auch in Online-Meetings soziale Nähe und Vertrauen herstellen? Das E⁠-⁠Learning zeigt unabhängig von den Features der jeweiligen Online-Meeting-Tools und Apps, wie auch Online-Meetings produktiv gestaltet werden können.
Meetings moderieren
macrolearningMeetings moderieren
Meetings moderierenMeetings moderierenMeetings moderierenMeetings moderierenMeetings moderieren
Meetings gelten als Zeitfresser. Was nichts anderes besagt, als dass viele Meetings schlecht organisiert und durchgeführt werden. Denn eigentlich erfüllen Meetings wichtige Zwecke im Unternehmensalltag. Sie stellen ein sehr gutes Format dar, um alle auf einen Stand zu bringen, und helfen dabei, Fehlentwicklungen zu erkennen und neue Ideen zu generieren. Neben alldem sind Meetings der kommunikative Schmierstoff, der Unternehmen am Laufen hält. Im E⁠-⁠Learning „Meetings moderieren“ lernen die Teilnehmenden deshalb die unterschiedlichen Meeting-Formate kennen. Sie erfahren, wie sie als Moderator:in eines Meetings für eine produktive Atmosphäre sorgen können. Und sie erhalten das Rüstzeug an die Hand, um die vielfältigen Herausforderungen in verschiedensten Meeting-Situationen zu meisten.
Digitale Informationsflut effizient meistern
macrolearningDigitale Informationsflut effizient meistern
Digitale Informationsflut effizient meisternDigitale Informationsflut effizient meisternDigitale Informationsflut effizient meisternDigitale Informationsflut effizient meistern
In diesem E⁠-⁠Learning erfahren Sie, wie Sie die tägliche Informationsflut durch digitale Medien strukturieren, reduzieren und so Ihr persönliches Informationsmanagement verbessern. Sie lernen, wie Sie – anstatt in der Flut aus Mails zu verschwinden – Ordnung in Ihr Postfach bringen. Und Sie schärfen Ihren Blick für Ihren persönlichen Umgang mit digitalen Kommunikations- und Informationsmitteln – ein wichtiger Pfeiler für ein ausgeglichenes und gesundes (Arbeits-)Leben. Konkrete Methoden und Strategien helfen Ihnen dabei, die digitale Informationsflut nachhaltig und effizient zu meistern.
Klassisches Projekt­management – Projekte erfolgreich planen
macrolearningKlassisches Projekt­management – Projekte erfolgreich planen
Klassisches Projekt­management – Projekte erfolgreich planenKlassisches Projekt­management – Projekte erfolgreich planenKlassisches Projekt­management – Projekte erfolgreich planenKlassisches Projekt­management – Projekte erfolgreich planen
Haben Sie auch manchmal so viele Ideen für die Umsetzung einer bevorstehenden Aufgabe, dass Sie die Planung der Aufgabe überspringen und direkt drauf loslegen? Oft ist diese „Machermentalität“ gar nicht schlecht, manchmal sogar die bessere Variante. Im klassischen Projektmanagement verhält es sich jedoch genau andersherum. Hier ist die Planung der Schlüssel zum Erfolg der Projektarbeit! In diesem E⁠-⁠Training lernen Sie daher die Erfolgsfaktoren der Projektplanung im klassischen Projektmanagement kennen. Sie erfahren, welche Projekte klassisch gemanagt werden können und welchen Stellenwert eine klare Rollenverteilung für den Projekterfolg hat. Zudem wird der Projektauftrag als wichtigstes Planungsdokument in der klassischen Projektarbeit beleuchtet. Sie lernen, Meilensteine zu definieren und damit der Projektplanung und den Projektphasen Struktur zu geben. Wie Sie mit dem Kick-off Meeting erfolgreich den Sprung von der Planung in die Umsetzung des Projekts finden, rundet das E⁠-⁠Training inhaltlich ab.
Klassisches Projektmanagement – Projekte erfolgreich steuern
macrolearningKlassisches Projektmanagement – Projekte erfolgreich steuern
Klassisches Projektmanagement – Projekte erfolgreich steuernKlassisches Projektmanagement – Projekte erfolgreich steuernKlassisches Projektmanagement – Projekte erfolgreich steuern
Haben Sie Ihre Projektziele festgezurrt und das Umfeld Ihres Projekts detailliert analysiert? Ja? – Sehr gut! Dann sind Sie bereit, von der Planungsphase in die Durchführung Ihres Projekts zu starten. Als Projektleitung ist es dabei Ihre Hauptaufgabe, das Projekt auf dem bestmöglichen Weg hin zum Projektziel zu steuern. In diesem E⁠-⁠Training erfahren Sie daher, wie und mit welchen Methoden Sie Ihr Projekt erfolgreich steuern können. Dabei beschäftigen Sie sich mit dem Management der Projektziele, dem Stakeholder- und Risikomanagement sowie dem Projektreporting als wertvolle Instrumente der Projektsteuerung.
Präsentieren – Die Grundlagen
macrolearningPräsentieren – Die Grundlagen
Präsentieren – Die GrundlagenPräsentieren – Die GrundlagenPräsentieren – Die Grundlagen
Sicher und überzeugend präsentieren zu können ist eine Schlüsselkompetenz in immer mehr Berufsgruppen. In diesem E⁠-⁠Training geht es um die zugrunde liegenden Techniken und Methoden, mit denen sich Inhalte ansprechend und professionell präsentieren lassen. Die Teilnehmer:innen lernen, ihre Präsentation auf die Vortragsziele und die Vorstellungen des Publikums auszurichten und logisch zu strukturieren. Außerdem erhalten sie praxisbezogene Tipps, wie sie allfällige Stolpersteine schon im Vorfeld aus dem Weg räumen können.
Präsentieren – Persönlich, souverän und professionell
macrolearningPräsentieren – Persönlich, souverän und professionell
Präsentieren – Persönlich, souverän und professionellPräsentieren – Persönlich, souverän und professionellPräsentieren – Persönlich, souverän und professionell
Präsentieren ist mehr als bloßes Texte vortragen und Grafiken zeigen. Eine gute Präsentation ist persönlich, individuell, motivierend und mitreißend. In diesem E⁠-⁠Training lernen die Teilnehmenden Methoden kennen, mit denen sie ihre Kommunikation direkter, emotionaler und aktivierender gestalten können – sowohl auf verbaler als auch nonverbaler Ebene. Ein weiterer Schwerpunkt des Trainings sind praxisbezogene Möglichkeiten, um zu einem ausgeglichenen, kommunikativen Mindset zu gelangen und Lampenfieber von vornherein zu kontrollieren.
Präsentieren – Überzeugend auftreten im virtuellen Raum
macrolearningPräsentieren – Überzeugend auftreten im virtuellen Raum
Präsentieren – Überzeugend auftreten im virtuellen RaumPräsentieren – Überzeugend auftreten im virtuellen RaumPräsentieren – Überzeugend auftreten im virtuellen Raum
In der heutigen Arbeitswelt wird es immer wichtiger, auch im Online-Setting Inhalte attraktiv und überzeugend zu vermitteln. Online-Präsentationen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit des Publikums zu fesseln und die Qualität des Vortrags zu erhöhen. In diesem E⁠-⁠Training werden die Besonderheiten des Online-Präsentierens dargestellt. Es gibt Tipps für den Umgang mit der Technik, und die Teilnehmenden erfahren, welche Medien und Methoden sie wie einsetzen können.
Argumentieren und Über­zeugen mit der Fünfsatz­technik
macrolearningArgumentieren und Über­zeugen mit der Fünfsatz­technik
Argumentieren und Über­zeugen mit der Fünfsatz­technikArgumentieren und Über­zeugen mit der Fünfsatz­technik
Haben Ihnen vor versammelter Mannschaft schon einmal die Worte gefehlt und das, was Sie sagen wollten, kam einfach nicht rüber? Fehlt Ihnen in den entscheidenden Situationen oft die nötige Überzeugungskraft? – Dann müssen wir daran etwas ändern! Denn Situationen, in denen wir argumentativ überzeugen müssen, warten sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext täglich auf uns. In diesem E⁠-⁠Training lernen Sie, wie Sie Ihre Argumentationen mit Hilfe der Fünfsatztechnik simpel und vor allem effektiv in fünf Schritten – oder manchmal sogar schon in fünf Sätzen – gestalten können. Sie lernen außerdem, was ein gutes Argument ausmacht, wie Sie es effektiv verpacken können und wie Sie eine passende Konterstrategie für jede Art von Gegenargument auswählen und anwenden.
Überzeugend auftreten – online und in Präsenz
macrolearningÜberzeugend auftreten – online und in Präsenz
Überzeugend auftreten – online und in Präsenz
Wann waren Sie das letzte Mal vom Auftreten einer Person so richtig überzeugt oder gar begeistert? Überlegen Sie einmal ganz für sich: Was genau hat Sie überzeugt? War es der reine Inhalt der Argumente oder auch die Stimme, die Sprache oder die Körpersprache der betreffenden Person? Wahrscheinlich wird es eine gute Mischung aus allem gewesen sein, denn Studien zufolge braucht es für einen überzeugenden Auftritt sowohl inhaltliche als auch persönliche Überzeugungskraft! In diesem E⁠-⁠Training lernen Sie, wie Sie speziell mit Ihrer Stimme, Ihrer Sprache oder auch Ihrer Körpersprache und Ihrem interaktiven Verhalten überzeugen können und damit Ihre persönliche Überzeugungskraft verbessern. Lassen Sie sich von uns überzeugen!