Fluktuation aktiv senken – Zufriedene Teams für die kundenorientierte Versicherungsberatung

idd
Fluktuation aktiv senken – Zufriedene Teams für die kundenorientierte Versicherungsberatung
flag of de
cultural fair logo

Cultural Fit

accessibility logo

Barrierefrei

subcategory logo

Grundlagen der Führung

clock

Gesamtdauer von 60 Minuten

Based on IDD guidelines

Basierend auf IDD-Richtlinien speziell für Banken und Versicherungen*

workbook

Workbook inklusive

Eine hohe Fluktuation im Versicherungsunternehmen kann die Kundenberatung beeinträchtigen, indem die Versicherungskund:innen von ständig wechselnden Ansprechpersonen betreut werden und wichtige Prozesse unter Umständen nicht reibungslos ablaufen. Daher ist es wichtig, Fluktuation aktiv zu senken. In diesem E⁠-⁠Training lernen Führungskräfte die Arten der und Gründe für Fluktuation kennen. Sie erfahren, wie sie den Abgang von leistungsstarken Mitarbeitenden verhindern können. Hierfür werden Maßnahmen fürs Recruiting und Onboarding, für eine gute Arbeitsatmosphäre, für attraktive Benefits und Motivatoren, für die Personalentwicklung sowie für eine sinnstiftende Mission des Unternehmens vorgeschlagen. Zudem gibt es Tipps für professionelle Exit-Gespräche.

Einblick in das E-Learning

Zielgruppe

  • Führungskräfte im Vertrieb von Versicherungsprodukten

Lernziele

  • Verstehen, welche Arten der Fluktuation es gibt und welche Gründe Mitarbeitende zum Gehen veranlassen

  • Stellen sinnvoll besetzen, Mitarbeitende gut einarbeiten, ihr Wohlbefinden im Blick behalten und Warnzeichen erkennen, um eine hohe Qualität der Beratung von Versicherungskund:innen durch ein zufriedenes, leistungsbereites Team sicherstellen zu

  • Anreize für Mitarbeitende im Versicherungsunternehmen kennen und entsprechende Leistungen bieten

  • Mitarbeitende im Sinne einer langfristig gewinnbringenden, kundenorientierten Arbeitsatmosphäre individuell fördern und motivieren

  • Dem Arbeiten Sinn geben sowie die Vision und Mission des Versicherungsunternehmens vorleben und mitgestalten lassen

  • Mitarbeitende angemessen verabschieden und die Weichen für ein mögliches Wiedersehen stellen

Kompetenzen

Mitarbeitende motivieren
Mitarbeitende gewinnen
Mitarbeitende wertschätzen
Vertrauen schaffen
Vision vermitteln

Autorentool

Rise

Methoden

Moderierte Video Lectures
Interaktive Elemente
Kernbotschaften
Animierte Erklärfilme
Spielszenen
Transferaufgaben
Wissens-Check
Weitere Macrolearnings für Sie
Herausfordernde Mitarbeitergespräche – Mitarbeitende im kundenorientierten Handeln fördern
iddHerausfordernde Mitarbeitergespräche – Mitarbeitende im kundenorientierten Handeln fördern
Based on IDD guidelinesBasierend auf IDD-Richtlinien speziell für Banken und Versicherungen*
Führen mit Empathie – Mitarbeitende im kundenorientierten Handeln fördern
iddFühren mit Empathie – Mitarbeitende im kundenorientierten Handeln fördern
Based on IDD guidelinesBasierend auf IDD-Richtlinien speziell für Banken und Versicherungen*
Konfliktmanagement für Führungskräfte – Leistungsstarke Teams für die Kundenberatung
iddKonfliktmanagement für Führungskräfte – Leistungsstarke Teams für die Kundenberatung
Based on IDD guidelinesBasierend auf IDD-Richtlinien speziell für Banken und Versicherungen*
Neue E-Trainings bei PINKTUM
Lernen fördern – Eine Lernkultur im Team etablieren
macrolearningLernen fördern – Eine Lernkultur im Team etablieren
Mental Health: Achtsam handeln im Arbeitsalltag
macrolearningMental Health: Achtsam handeln im Arbeitsalltag
Probleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung
macrolearningProbleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung

*Die IDD-E-Learnings von PINKTUM durchlaufen eine hohe Qualitätssicherung mit externer Beratung. Trotz einheitlicher IDD-Richtlinien gibt es leider keine staatliche Zertifizierungsstelle, die eine IDD-Konformität bestätigt. Die angebotenen IDD-Trainings von PINKTUM basieren bestmöglich auf IDD-Richtlinien und Rahmenbedingungen. PINKTUM kann jedoch nicht garantieren, dass die E-Learnings als den Richtlinien entsprechend anerkannt werden. PINKTUM kann daher keine Haftung für die IDD-Konformität übernehmen. Ansprüche, die sich auf eine fehlende Anerkennung und fehlende IDD-Konformität richten, sind ausgeschlossen.