Feedback geben

Feedback geben
flag of deflag of enflag of esflag of fr
flag of zh
subcategory logo

Grundlagen der Führung

clock

Gesamtdauer von 70 Minuten

learning format

macrolearning

In dem E⁠-⁠Learning lernen die Teilnehmenden das Modell des sogenannten „Johari-Fensters“ kennen. Es spiegelt fast plastisch den Unterschied zwischen Fremdbild und Selbstbild wider. Es klärt über den „blinden Fleck“ auf und zeigt, warum ein „Geheimnis“ ein Geheimnis bleiben wird. Mit Hilfe des Kurses wird vermittelt, dass „Feedback geben“ nicht „loben“ oder „kritisieren“ bedeutet. Vielmehr geht es um die systematische Öffnung der Selbstwahrnehmung durch Feedback von außen.

Einblick in das E-Learning

Zielgruppe

Nachwuchsführungskräfte, Mitarbeiter:innen mit Führungsaufgaben ohne Vorgesetztenfunktion, Führungskräfte mit dem Bedarf nach kooperativen Methoden der Teamführung

Lernziele

  • Feedback als Führungsinstrument kennen lernen und im Arbeitsalltag anwenden können

  • Anhand des „Johari-Fensters“ den Unterschied zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung erkennen, um Mitarbeitenden konstruktives Feedback geben zu können

  • In der Lage sein, kritisches Feedback vorzubereiten und konstruktiv anzuwenden

  • Positives Feedback so einsetzen können, dass es die Entwicklung der Mitarbeiter:innen und des Teams fördert

Kompetenzen

Mitarbeitende motivieren
Fair und integer handeln
Feedback geben
Leistung beurteilen
Mitarbeitende unterstützen

Autorentool

Rise

Methoden

Moderierte Video Lectures
Kernbotschaften
Spielszenen
Wissens-Check
Transferaufgaben
Animierte Erklärfilme
Interaktive Elemente