Professionell und kundenorientiert verhandeln

Professionell und kundenorientiert verhandeln
flag of de
cultural fair logo

Cultural fit

accessibility logo

Without barrier

subcategory logo

Negotiating

clock

Total time 170 minutes

Das eigene Verhandlungsinteresse festlegen ; Optimal- und Minimalziele definieren ; Die eigene Verhandlungsposition stärken ; Eine gute Beziehung zum Kunden bzw. zur Kundin aufbauen ; Ein gemeinsames Verständnis vom Auftrag entwickeln und das Angebot formulieren ; Das eigene Angebot vertreten und hilfreich argumentieren ; Themen reziprok im Netzwerk verhandeln ; Das Verhandlungsergebnis prüfen und festhalten

Teaser

Target group

Vermittler:innen und Berater:innen, die im Vertrieb von Versicherungsprodukten tätig sind, und Mitarbeitende, die bei der Vermittlung oder Beratung mitwirken

Learning objectives

  • Mit der ZOPA und der BATNA optimal in die kundenorientierte Verhandlung starten

  • Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen aufbauen

  • Den Kund:innen Angebote angemessen präsentieren

  • Leistungen strukturiert argumentieren

  • Kundenorientierte Verhandlungen belastbar abschließen

Competencies

Giving convincing presentations
Entrepreneurial thinking
Taking on responsibility
Asserting yourself
Representing the company

Authoring tool

Rise

Methods

Transfer tasks
Enacted scenes
Interactive elements
Key messages
Moderated video lectures
Knowledge Check
Animated illustrative videos