Sich selbst motivieren

microlearning
Sich selbst motivieren
flag of de
cultural fair logo

Cultural Fit

accessibility logo

Barrierefrei

subcategory logo

Sich entwickeln

clock

Gesamtdauer von 3 Minuten

learning format

microlearning

Manche To-Dos schiebt man gerne vor sich her. Drei mögliche Motivationstechniken, unbeliebte Aufgaben zu erledigen, zeigt dieses Micro.

Was ist ein Microlearning?

Ideales Soft Skill Training für den hektischen Arbeitsalltag, auch ohne tieferes Vorwissen. Microlearning ist ein kompaktes E-Learning mit einer Bearbeitungsdauer von nur wenigen Minuten. Die kurze Lerneinheit eignet sich optimal für eine zeiteffiziente Wissensauffrischung (Know-how) oder Lösungsinspiration für berufliche Herausforderungen (Challenge). Ein Microlearning kann mit passenden Macrolearnings kombiniert oder als eigenständiges Lernprodukt genutzt werden.

Einordnung
Know How

Know-how Microlearning bietet Expertise zu einem bestimmten Thema in Minutenschnelle. So liefert der Fokus auf Know-how Lösungen zu Fragestellungen im Arbeitsalltag. Eine sehr effiziente Methode, um Wissen aufzufrischen.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende mit und ohne Führungsfunktion

Lernziele

  • Mit Motiv, Ziel und Plan Aufgaben erledigen, die schwerfallen

Kompetenzen

Sich motivieren

Autorentool

Rise

Weitere Microlearnings für Sie
Mit dem Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit bewusster agieren
microlearningMit dem Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit bewusster agieren
Es fällt mir schwer, meinen Start in den Lernprozess zu finden
microlearningEs fällt mir schwer, meinen Start in den Lernprozess zu finden
Nachhaltigkeit im Unternehmen leben – mit CSR
microlearningNachhaltigkeit im Unternehmen leben – mit CSR
Neue E-Trainings bei PINKTUM
Mental Health: Achtsam handeln im Arbeitsalltag
macrolearningMental Health: Achtsam handeln im Arbeitsalltag
Probleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung
macrolearningProbleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung
Employability stärken – Attraktiv für den Arbeitsmarkt bleiben
macrolearningEmployability stärken – Attraktiv für den Arbeitsmarkt bleiben