Selbstkompetenz

Eine ausgeprägte Selbstkompetenz beinhaltet, sich erfolgreich organisieren, positionieren und entwickeln zu können. Eine gezielte Weiterentwicklung wird dadurch ermöglicht, dass man die eigenen Stärken und Potenziale kennt, weiß, wie die eigene Motivation gesteigert werden kann – und Strategien beherrscht, um den eigenen Arbeitsalltag produktiv und stressfrei zu gestalten. In der heutigen Arbeitswelt ist es darüber hinaus wichtig, sich selbst positionieren und andere überzeugen zu können.
Probleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung
macrolearningProbleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung
Probleme lösen – Von der Analyse bis zur Umsetzung
Probleme begegnen uns überall – im Beruf, in der Familie, im Großen und im Kleinen. Obwohl sie zum Alltag gehören, fällt der rationale und effiziente Umgang damit vielen Menschen schwer. Unser E⁠-⁠Training bietet Ihnen eine systematische Herangehensweise: Sie lernen, Probleme klar zu definieren, zielgerichtete Lösungsstrategien zu entwickeln und diese konsequent umzusetzen. Mit praxisnahen Methoden und Tipps unterstützen wir Sie in jeder Phase des Problemlöseprozesses, damit Sie Ihre Herausforderungen fest im Griff haben!
Employability stärken – Attraktiv für den Arbeitsmarkt bleiben
macrolearningEmployability stärken – Attraktiv für den Arbeitsmarkt bleiben
Employability stärken – Attraktiv für den Arbeitsmarkt bleiben
Die moderne Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Während es früher noch üblich war, jahrelang die gleiche Tätigkeit auszuführen, ist es inzwischen normal, dass Arbeitsaufgaben sich zum Beispiel durch zunehmende Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Zeitarbeit regelmäßig verändern. Umso wichtiger ist es deshalb für Arbeitnehmende geworden, sich regelmäßig fortzubilden und die eigenen Kompetenzen zu stärken, um auf diese Weise die eigene Employability zu erhöhen. Doch was bedeutet Employability eigentlich genau? Welche Kompetenzen sind wichtig, um langfristig am Arbeitsmarkt leistungsfähig und attraktiv zu bleiben? Was haben Karriere-Identität und Selbstwirksamkeit damit zu tun? Das E⁠-⁠Training liefert Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Employability.
Fit im Job – Gesund und achtsam arbeiten
macrolearningFit im Job – Gesund und achtsam arbeiten
Fit im Job – Gesund und achtsam arbeitenFit im Job – Gesund und achtsam arbeiten
Arbeitnehmer:innen erleben in ihrem Arbeitsalltag unterschiedliche physische und psychische Belastungen. Dazu gehören etwa Überforderung, Stress, Monotonie, mangelnde Autonomie oder auch Lärm, Schicht- oder Bildschirmarbeit. Diese Belastungen können nicht nur zu einer reduzierten Leistungsfähigkeit, sondern auch zu fundamentalen gesundheitlichen Einschränkungen führen. In diesem E⁠-⁠Training lernen die Teilnehmer:innen, wie sie konstruktiv mit diesen Anstrengungen umgehen können, um langfristig gesund zu bleiben.
Nachhaltigkeit im Unternehmen – sozial, ökonomisch und ökologisch arbeiten
macrolearningNachhaltigkeit im Unternehmen – sozial, ökonomisch und ökologisch arbeiten
Nachhaltigkeit im Unternehmen – sozial, ökonomisch und ökologisch arbeiten
Nachhaltigkeit“ ist wohl eines der Schlagworte des 21. Jahrhunderts. Das Bewusstsein dafür, nachhaltig zu leben und zu agieren, rückt immer mehr ins Bewusstsein der Menschen – nicht nur private Verbraucher:innen, sondern auch Unternehmen nehmen ihren Einfluss auf die (Um-) Welt immer ernster. Viele Unternehmen setzen sich bereits für eine Reduktion der CO2-Emissionen und einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen ein. Doch was versteht man überhaupt unter Nachhaltigkeit? Und wie können wir dazu beitragen, einen nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten Erde, unserer Wirtschaft und unseren Mitmenschen zu pflegen? Darum geht es in diesem E⁠-⁠Training.
Mit Selbstvertrauen ins KI-Zeitalter
macrolearningMit Selbstvertrauen ins KI-Zeitalter
Mit Selbstvertrauen ins KI-Zeitalter
Die KI-Revolution gehört zu den schnellsten und tiefgreifendsten Veränderungsprozessen der jüngeren Geschichte. Kaum ein Berufsfeld wird sie unberührt lassen. Die veränderte Lage verlangt von uns allen einen neuen Umgang mit unserem Job und unserem Umfeld. Dieses E⁠-⁠Training bietet keine Hardfacts über die Funktionsweise von Algorithmen. Es konzentriert sich auf das menschliche Element. Das Ziel ist, den Lernenden Möglichkeiten aufzuzeigen, die eigene Resilienz zu stärken, zu verstehen, wie sie mit dem Change-Prozess umgehen können, und wie sie sich durch das Finden ihres eigenen Purpose eine Tätigkeit schaffen können, die auch unter den neuen Bedingungen zu erfüllenden Arbeitserfahrungen führt.
Purpose – Mit Sinn zum Erfolg
macrolearningPurpose – Mit Sinn zum Erfolg
Purpose – Mit Sinn zum Erfolg
Arbeitende und Unternehmen definieren Erfolg heute häufig nicht mehr nur darüber, wie schnell jemand die Karriereleiter emporklettern kann. Er wird stattdessen zunehmend anhand von Kriterien wie Verantwortung, Gemeinwohl, Zufriedenheit und Sinnhaftigkeit gemessen. Warum ist sinnerfülltes Arbeiten erfolgsversprechend? Und was kann Ihnen zu mehr Sinn und Freude bei der Arbeit verhelfen? In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie Sinn in Ihrer Arbeit finden und somit erfolgreicher und zufriedener in Ihrem Unternehmen arbeiten können.
Gezielt netzwerken
macrolearningGezielt netzwerken
Gezielt netzwerkenGezielt netzwerkenGezielt netzwerkenGezielt netzwerken
Dieses Training bereitet Mitarbeitende darauf vor, regelmäßig externe Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Es soll Teilnehmenden einen Einstieg ins Thema ermöglichen, ihnen helfen, sich selbst besser einzuschätzen, sich klare Ziele beim Networking zu setzen sowie ihr eigenes Netzwerk zu strukturieren und auszubauen.
Stressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meistern
macrolearningStressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meistern
Stressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meisternStressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meisternStressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meisternStressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meistern
Stress ist ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Zu viel davon kann allerdings schwerwiegende Folgen haben: Zahlreiche körperliche und mentale Einschränkungen können aus einer zu starken Belastung resultieren. Sie erfahren in diesem E⁠-⁠Training, was man unter Stress versteht und wie Stress entsteht. Wie kann es gelingen, Stress zu reduzieren? Welche Methoden des instrumentellen, mentalen und regenerativen Stressmanagements sind dabei hilfreich? Das E⁠-⁠Training gibt fundierte Antworten auf diese Fragen. Sie erfahren, wie Sie Stress erkennen, besser verstehen und durch gezielte Techniken und Methoden erfolgreich managen können.
Burnout besser verstehen und bewältigen
macrolearningBurnout besser verstehen und bewältigen
Burnout besser verstehen und bewältigenBurnout besser verstehen und bewältigenBurnout besser verstehen und bewältigenBurnout besser verstehen und bewältigen
Das emotionale und physische Erschöpfungssyndrom Burnout kann aus einer zu starken Belastung resultieren. Sie erfahren in diesem E⁠-⁠Training, was der Begriff „Burnout“ bedeutet und wie es zu einem Burnout kommen kann. Welche Faktoren tragen maßgeblich zu dieser Erkrankung bei? Welche drei Phasen des Burnouts gibt es? Was können Sie tun, um auch bei größeren Belastungen gesund zu bleiben? Und was ist zu tun, wenn es tatsächlich zu einem Burnout gekommen ist? Das E⁠-⁠Training gibt fundierte Antworten auf diese Fragen. Sie lernen, wie Sie ein Burnout erkennen, besser verstehen und mithilfe externer Hilfe zu einer Verbesserung der Situation beitragen können.
Resilienz – Die innere Widerstandskraft stärken
macrolearningResilienz – Die innere Widerstandskraft stärken
Resilienz – Die innere Widerstandskraft stärkenResilienz – Die innere Widerstandskraft stärkenResilienz – Die innere Widerstandskraft stärkenResilienz – Die innere Widerstandskraft stärken
Leistungsdruck, komplexe Anforderungen, unvorhersehbare Ereignisse und Unsicherheiten begegnen uns im Arbeitsleben tagtäglich. Mithilfe von Resilienz kann es gelingen, mit diesen Herausforderungen positiv umzugehen und sich sogar persönlich weiterzuentwickeln. Was aber bedeutet Resilienz? Und was unterscheidet resiliente von nicht-resilienten Personen? Wie helfen die sieben Säulen der Resilienz dabei, Herausforderungen im beruflichen Alltag souverän zu meistern? Und wie gelingt es, die eigene innere Widerstandskraft zu stärken? Diese Fragen werden im Rahmen dieses E⁠-⁠Trainings ausführlich behandelt.
Unconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzieren
macrolearningUnconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzieren
Unconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzierenUnconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzierenUnconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzierenUnconscious Bias – Vorurteile und Stereotype erkennen und reduzieren
Menschen tendieren dazu, ihre Mitmenschen in ein vorgefertigtes Kategoriensystem einzuordnen und anhand dessen zu bewerten – doch warum ist das so? Dieses E⁠-⁠Training befasst sich mit unbewussten kognitiven Verzerrungen und anderen unbewussten Denkmustern – wie beispielsweise Vorurteilen und Stereotypen – und deren Ursachen. Die Teilnehmer:innen lernen verschiedene Unconscious Bias – wie Name Bias, Affinity Bias und Confirmation Bias – kennen und erhalten zudem einige hilfreiche Tipps, wie sie in ihrem beruflichen Alltag reflektiert mit ihnen umgehen können.
Selbstmotivation
macrolearningSelbstmotivation
SelbstmotivationSelbstmotivationSelbstmotivationSelbstmotivationSelbstmotivation
Je selbstbestimmter und eigenverantwortlicher Sie in Ihrem Job arbeiten können, desto wichtiger ist es, selbstmotiviert ans Werk zu gehen. In diesem E⁠-⁠Training lernen Sie die Grundlagen der Selbstmotivation kennen. Sie erkunden Ihre Motive und lernen, wie Sie klare Zielvorstellungen formulieren. Auf dieser Basis stellen wir Ihnen Methoden vor, mit denen es gelingt, sich selbst wirkungsvoll zu motivieren und Ihre Motivation langfristig zu erhalten. Und Sie erfahren, wie Sie mit Hindernissen produktiv umgehen können. Zahlreiche Praxistipps erleichtern Ihnen, das neue Wissen im Alltag anzuwenden.
Zeitmanagement
macrolearningZeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagementZeitmanagementZeitmanagement
Wenn Sie Ihre Zeit produktiv nutzen möchten, müssen Sie zuerst wissen, wofür Sie überhaupt Zeit brauchen. Ein guter Ansatz, um das herauszufinden, ist eine strukturierte Erfassung, was Sie zwei Wochen lang stündlich gemacht haben. Auf Basis dieser Selbstaufschreibung können Sie dann geeignete Methoden des Zeitmanagements auswählen und einsetzen. Dieses E⁠-⁠Training lädt Sie dazu ein, Ihre Zeitressourcen zu analysieren und verschiedene Zeitmanagement-Methoden auszuprobieren – zum Beispiel die Pomodoro-Methode, das Batching, das Time-Boxing oder das Priorisieren mit der Eisenhower-Matrix. Mit einem guten Zeitmanagement schaffen Sie sich Freiräume für die wirklich wichtigen Aufgaben und können Ihre To-do-Listen zukünftig mit einem guten Gefühl abhaken!
Lernstrategien – Methodenkoffer
macrolearningLernstrategien – Methodenkoffer
Lernstrategien – MethodenkofferLernstrategien – MethodenkofferLernstrategien – MethodenkofferLernstrategien – MethodenkofferLernstrategien – Methodenkoffer
Mithilfe von Lernstrategien können Merk- und Lernprozesse zielführend gesteuert werden. Dieses E⁠-⁠Training stellt den Teilnehmenden eine Reihe an Lernstrategien vor, die auf lernpsychologischer Forschung basieren und ganz unterschiedlichen Lernzielen dienen – vom klassischen Auswendiglernen über das Vertiefen und Strukturieren von Wissen bis hin zur effizienten Nutzung von informativen Texten und eigenen Notizen. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie diese Strategien für selbstorganisierte Lerngelegenheiten in ihrem Berufsalltag anwenden können und was sie so wirkungsvoll macht.
Erfolgreich arbeiten im Homeoffice
macrolearningErfolgreich arbeiten im Homeoffice
Erfolgreich arbeiten im HomeofficeErfolgreich arbeiten im HomeofficeErfolgreich arbeiten im HomeofficeErfolgreich arbeiten im HomeofficeErfolgreich arbeiten im Homeoffice
Immer mehr Menschen arbeiten ganz oder teilweise im Homeoffice. Das bringt viele Vorteile mit sich, wie die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie, oder den Wegfall des Arbeitsweges. Gleichzeitig stehen Mitarbeitende im Homeoffice auch vor großen Herausforderungen: viele der sonst vorgegebenen Strukturen fallen weg, genauso wie die unkomplizierten Kontakte zu Kollegen und Kolleginnen. Die Eigenverantwortung steigt – jede:r ist aufgefordert, die eigene Arbeitszeit zu strukturieren, den Arbeitsplatz zu gestalten, Ablenkungen zu vermeiden und sich selbst zu motivieren. Wie das gelingen kann, erfahren Sie in diesem praxisnahen Training mit vielen Tipps und Anregungen für Ihren beruflichen Alltag im Homeoffice.
Selbstorganisiert lernen
macrolearningSelbstorganisiert lernen
Selbstorganisiert lernenSelbstorganisiert lernenSelbstorganisiert lernenSelbstorganisiert lernenSelbstorganisiert lernen
Unter anderem durch die Möglichkeiten der Digitalisierung wird Lernen flexibler, vielfältiger und individueller. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, Ihren Lernprozess stärker selbst in die Hand zu nehmen. In diesem E⁠-⁠Training erfahren Sie, welche Elemente eines Lernprozesses Sie beeinflussen können – und erhalten zahlreiche Tipps für erfolgreiches selbstorganisiertes Lernen. Sie lernen, wie Sie Ihren Lernbedarf erkennen und aus diesem Lernziele sowie Lerninhalte ableiten können. Darüber hinaus setzen Sie sich damit auseinander, wie Sie geeignete Lernquellen auswählen und lernförderliche Rahmenbedingungen schaffen können. Außerdem erfahren sie, wie Sie gemeinsam mit anderen produktiv lernen können und Ihren Lernprozess abschließend bewerten können.
Produktiver und zufriedener im Job
macrolearningProduktiver und zufriedener im Job
Produktiver und zufriedener im JobProduktiver und zufriedener im JobProduktiver und zufriedener im JobProduktiver und zufriedener im Job
In diesem E⁠-⁠Learning erfahren Sie, wie Sie mit weniger Stress produktiver arbeiten können. Denn es kommt nicht darauf an, schneller und härter zu arbeiten, um mehr Leistung zu erzielen. Stattdessen können Sie mit leicht erlernbaren Methoden des Selbstmanagements Ihren Tag effizient strukturieren und so entspannter Ihre Ziele erreichen. Sie lernen, wie es Ihnen gelingt, in den Flow zu kommen und in Ihrer Tätigkeit aufzugehen. Wir zeigen Ihnen, was der Biorhythmus mit Produktivität zu tun hat und wie Sie Ihren Tag in Einklang mit Ihrer inneren Uhr bringen können.
Digitale Informationsflut effizient meistern
macrolearningDigitale Informationsflut effizient meistern
Digitale Informationsflut effizient meisternDigitale Informationsflut effizient meisternDigitale Informationsflut effizient meisternDigitale Informationsflut effizient meistern
In diesem E⁠-⁠Learning erfahren Sie, wie Sie die tägliche Informationsflut durch digitale Medien strukturieren, reduzieren und so Ihr persönliches Informationsmanagement verbessern. Sie lernen, wie Sie – anstatt in der Flut aus Mails zu verschwinden – Ordnung in Ihr Postfach bringen. Und Sie schärfen Ihren Blick für Ihren persönlichen Umgang mit digitalen Kommunikations- und Informationsmitteln – ein wichtiger Pfeiler für ein ausgeglichenes und gesundes (Arbeits-)Leben. Konkrete Methoden und Strategien helfen Ihnen dabei, die digitale Informationsflut nachhaltig und effizient zu meistern.
Zirkeltraining für die Karriere
macrolearningZirkeltraining für die Karriere
Zirkeltraining für die KarriereZirkeltraining für die Karriere
Wer seine sportliche Performance steigern möchte, geht ins Zirkeltraining. Aber was tun diejenigen, die sich für die Karriere fit machen wollen? Joachim Pawlik, Ex-Profisportler und einer der führenden Berater, wenn es um die Leistungsfähigkeit von Manager:innen und die Entwicklung von Potenzialen geht, hat die Methode Zirkeltraining auf das Berufsleben übertragen. An zehn Stationen erfahren Sie, auf welche Fähigkeiten es ankommt und wie Sie diese ausbauen. Sie werden lernen, wie Sie in den entscheidenden Momenten wirklich Verantwortung übernehmen und wie Sie mutiger werden. Sie werden erkennen, wie Sie üben müssen, um die letzten zehn Prozent aus sich herauszuholen, und wie Sie durch langsames Denken an Tempo gewinnen können. Reflexionsfragen, Übungen und Micro-Learnings an jeder Station fordern Sie auf, sich kritisch mit sich auseinanderzusetzen und gezielt an sich zu arbeiten – um an Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit zu gewinnen, im Beruf wie im Leben.
Mir fällt es schwer, den Sinn bei stumpfen Routineaufgaben zu sehen
microlearningMir fällt es schwer, den Sinn bei stumpfen Routineaufgaben zu sehen
Mir fällt es schwer, den Sinn bei stumpfen Routineaufgaben zu sehen
Manchmal mag es sich so anfühlen, als wäre deine Arbeit sinnlos – aber das ist sie nie! Indem du deine Aufgaben als Teil des großen Ganzen interpretiert, gelingt es dir, Sinn zu finden.
Es fällt mir schwer, meinen Start in den Lernprozess zu finden
microlearningEs fällt mir schwer, meinen Start in den Lernprozess zu finden
Es fällt mir schwer, meinen Start in den Lernprozess zu finden
Wenn Lernen nicht so klappt wie gewünscht, kann das frustrierend sein. Indem du dir bewusst machst, warum die zu erwerbenden Kompetenzen wichtig sind, gelingt es dir, dich für den Lernprozess zu motivieren.
Ich verstehe KI einfach nicht
microlearningIch verstehe KI einfach nicht
Ich verstehe KI einfach nicht
KI nicht zu verstehen, ist keine Schande. Dieses Microlearning erklärt, wie man die Initiative ergreift und das Thema selbstbewusst angeht.
Ich mache mir Sorgen um einen Kollegen / eine Kollegin, aber er/sie sagt, alles sei in Ordnung
microlearningIch mache mir Sorgen um einen Kollegen / eine Kollegin, aber er/sie sagt, alles sei in Ordnung
Ich mache mir Sorgen um einen Kollegen / eine Kollegin, aber er/sie sagt, alles sei in Ordnung
Wenn du merkst, einem Teammitglied geht es nicht gut, sprich es wertschätzend, empathisch und vertraulich an. Dieses Micro gibt dir Tipps dazu.
Ich habe Schwierigkeiten, im Unternehmen ein nachhaltiges Mindset zu schaffen
microlearningIch habe Schwierigkeiten, im Unternehmen ein nachhaltiges Mindset zu schaffen
Ich habe Schwierigkeiten, im Unternehmen ein nachhaltiges Mindset zu schaffen
Um im Unternehmen ein nachhaltiges Mindset zu etablieren, brauchst du Beharrlichkeit, Leidenschaft und Engagement. Tipps dafür gibt dieses Microlearning.
Andere reden mir dauernd in meine Entscheidungen rein
microlearningAndere reden mir dauernd in meine Entscheidungen rein
Andere reden mir dauernd in meine Entscheidungen reinAndere reden mir dauernd in meine Entscheidungen rein
Um eigene Entscheidungen zu treffen, sind andere Perspektiven wertvoll, Grenzen zu setzen aber genauso wichtig.
Ich nehme mir meine Arbeit zu sehr zu Herzen
microlearningIch nehme mir meine Arbeit zu sehr zu Herzen
Ich nehme mir meine Arbeit zu sehr zu Herzen
Wenn du bei deiner Arbeit zu stark emotional involviert bist, zeigen wir dir hier, wie du die Intensität deiner Emotionen in produktive Bahnen lenken kannst.
Andere wirken so souverän und stark – und ich krieg das nicht hin
microlearningAndere wirken so souverän und stark – und ich krieg das nicht hin
Andere wirken so souverän und stark – und ich krieg das nicht hin
Wir alle sind unsicher und haben Schwächen. Dieses Microlearning soll helfen, zu eigenen Schwächen zu stehen und auf diese Weise zu mehr Souveränität zu finden.
Die Trennung zwischen Homeoffice und Zuhause gelingt mir nicht
microlearningDie Trennung zwischen Homeoffice und Zuhause gelingt mir nicht
Die Trennung zwischen Homeoffice und Zuhause gelingt mir nichtDie Trennung zwischen Homeoffice und Zuhause gelingt mir nichtDie Trennung zwischen Homeoffice und Zuhause gelingt mir nicht
Mitarbeitende im Homeoffice stehen vor der Herausforderung, dass viele der sonst vorgegebenen Strukturen wegfallen. Dieses Micro zeigt, wie sie die eigene Arbeitszeit besser strukturieren.
Im Homeoffice werde ich ständig von meinen Kindern unterbrochen
microlearningIm Homeoffice werde ich ständig von meinen Kindern unterbrochen
Im Homeoffice werde ich ständig von meinen Kindern unterbrochenIm Homeoffice werde ich ständig von meinen Kindern unterbrochenIm Homeoffice werde ich ständig von meinen Kindern unterbrochen
Im Homeoffice wirkt man als Elternteil immer verfügbar und ansprechbar. Dieses Micro zeigt, wie sich einfache Symbole nutzen lassen, um den Arbeitsmodus klar vom Zuhause-Modus abzugrenzen.
Ich habe vor einer Entscheidung oft Angst vor negativen Konsequenzen
microlearningIch habe vor einer Entscheidung oft Angst vor negativen Konsequenzen
Ich habe vor einer Entscheidung oft Angst vor negativen KonsequenzenIch habe vor einer Entscheidung oft Angst vor negativen Konsequenzen
Viele Menschen haben Angst davor, falsche Entscheidungen zu treffen und sind durch ihre Ängste im Entscheidungsprozess oft gelähmt. Das muss nicht sein. In diesem Micro-Learning geben wir Tipps, wie sich Entscheidungen selbstbewusst treffen lassen.

*Die IDD-E-Learnings von PINKTUM durchlaufen eine hohe Qualitätssicherung mit externer Beratung. Trotz einheitlicher IDD-Richtlinien gibt es leider keine staatliche Zertifizierungsstelle, die eine IDD-Konformität bestätigt. Die angebotenen IDD-Trainings von PINKTUM basieren bestmöglich auf IDD-Richtlinien und Rahmenbedingungen. PINKTUM kann jedoch nicht garantieren, dass die E-Learnings als den Richtlinien entsprechend anerkannt werden. PINKTUM kann daher keine Haftung für die IDD-Konformität übernehmen. Ansprüche, die sich auf eine fehlende Anerkennung und fehlende IDD-Konformität richten, sind ausgeschlossen.