Virtuelle Teams – Motivation und Vertrauen schaffen

Virtuelle Teams – Motivation und Vertrauen schaffen
flag of deflag of enflag of esflag of frflag of ptflag of zh
subcategory logo

Virtuelle / Hybride Teams führen

clock

Gesamtdauer von 70 Minuten

learning format

macrolearning

Virtuelle Teams leiten ist eine Kunst, die erlernt werden kann. Die Teilnehmer erfahren, wie sie virtuelle Teams mediengerecht und auf Distanz motivieren. Und sie lernen Vertrauen zwischen den einzelnen Teammitgliedern aufzubauen, die an verschiedenen Standorten weltweit arbeiten. In einem weiteren Schwerpunkt des E⁠-⁠Learnings lernen die Teilnehmer, die soziale Vernetzung im Team zu fördern. Im letzten Kapitel erfahren die Teilnehmer, wie sich wirkungsvolles Feedback auch über Distanz geben lässt.

Einblick in das E-Learning

Zielgruppe

Führungskräfte; Nachwuchsführungskräfte; Projektleiter:innen; Teamleiter:innen von agilen Teams, virtuellen Teams und Task Forces

Lernziele

  • Virtuelle Teams mediengerecht motivieren

  • Vertrauen aufbauen in virtuellen Teams

  • Soziale Vernetzung fördern in virtuellen Teams

  • Mediengerechtes Feedback geben

Kompetenzen

Mitarbeitende wertschätzen
Vernetzt arbeiten
Mitarbeitende motivieren
Teams managen
Mitarbeitende unterstützen
Feedback geben

Autorentool

Rise

Methoden

Moderierte Video Lectures
Animierte Erklärfilme
Transferaufgaben
Spielszenen
Interaktive Elemente
Kernbotschaften
Wissens-Check