Führen nach Reifegrad

Führen nach Reifegrad
flag of deflag of enflag of esflag of fr
subcategory logo

Führungsstile und -rollen

clock

Gesamtdauer von 50 Minuten

Das Reifegrad-Modell ist auch bekannt unter dem Namen "Situatives Führen". Die Teilnehmenden lernen, Mitarbeiter:innen so zu führen, wie es der individuellen Situation entspricht. Thematisiert werden vier unterschiedliche Führungsstile: anweisender, anleitender, partizipativer und delegierender Stil. Die Teilnehmenden lernen auch, den jeweiligen Reifegrad der Mitarbeitenden korrekt einschätzen zu können.

Einblick in das E-Learning

Zielgruppe

Führungskräfte, die in Bezug auf Motivation und Leistung ihres Teams an Grenzen stoßen; Nachwuchsführungskräfte, die das Konzept der „Reifegrade“ praktikabel anwenden wollen

Lernziele

  • Das Modell „Führen nach Reifegrad“ bzw. „Situatives Führen“ im Führungsalltag anwenden können

  • Erkennen, welchen Reifegrad ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin besitzt

  • Führungsmethoden flexibel an den Reifegrad der Mitarbeitenden anpassen

  • Mitarbeiter:innen mit abnehmender Motivation neu gewinnen

  • Motivierte, aber fachlich noch nicht versierte Mitarbeiter:innen vor Überforderung schützen

  • Hochmotivierten Mitarbeitenden Freiheiten geben, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren

Kompetenzen

Teams managen
Mitarbeitende motivieren
Umsicht zeigen
Mitarbeitende unterstützen
Mitarbeitende wertschätzen

Autorentool

Rise

Methoden

Animierte Erklärfilme
Moderierte Video Lectures
Kernbotschaften
Spielszenen
Interaktive Elemente
Transferaufgaben
Wissens-Check