Professionell Verhandeln

Professionell Verhandeln
flag of deflag of enflag of esflag of fr
cultural fair logo

Cultural fit

accessibility logo

Barrierefrei

subcategory logo

Verhandeln

clock

Gesamtdauer von 170 Minuten

learning format

macrolearning

Verhandeln ist eine Kunst, die man lernen kann. Die Grundlage erfolgreichen Verhandelns wird bereits in der Vorbereitung gelegt. Im E⁠-⁠Training lernen die Teilnehmer deshalb die BATNA kennen – „Best Alternative To A Negotiated Agreement“. Wenn diese Alternative definiert ist, ist die Verhandlungsposition schon entscheidend gestärkt. Ebenso wichtig ist die ZOPA – die Zone Of Possible Agreements. Damit werden im Vorfeld der Verhandlung die Maximal- und Minimalziele definiert. Die Teilnehmer lernen, sowohl BATNA als auch ZOPA zu definieren und darauf aufbauend die Angebotsphase und schließlich die Verhandlungsphase zu gestalten. Weitere Schwerpunkte des E⁠-⁠Trainings sind der Umgang mit aggressiven Verhandlern. Und die Teilnehmer lernen, sich aus schwierigen Verhandlungssituationen zu befreien.

Einblick in das E-Learning

Zielgruppe

Mitarbeitende, die Verhandlungen mit Kund:innen, Partner:innen und Lieferant:innen führen

Lernziele

  • Verhandlungen in kooperativem Stil führen

  • Durch strukturierte Vorbereitung das bestmögliche Verhandlungsergebnis erzielen

  • Die „Technik“ des Verhandelns kennen lernen

  • Eine optimale Verhandlungsstrategie entwickeln

  • Die Voraussetzungen für Win-win-Ergebnisse kennen

  • Die wichtigsten Frage- und Argumentationsstrategien kennen und anwenden

  • Auch mit schwierigen Situationen und mit Widerstand souverän umgehen

Kompetenzen

Überzeugend präsentieren
Unternehmerisch denken
Verantwortung übernehmen
Sich durchsetzen
Das Unternehmen repräsentieren

Autorentool

Rise

Methoden

Transferaufgaben
Spielszenen
Interaktive Elemente
Kernbotschaften
Moderierte Video Lectures
Wissens-Check
Animierte Erklärfilme